Kunstausstellung: Distanz und Nähe

Der Q1-Grundkurs Kunst (KOL) lädt ein: 1. - 5. Juli 2019, im Pavillon R001.


Von Goya inspiriert, von Greta infiziert. Klimawandel, Umweltzerstörung, Medienmissbrauch, Körperkult, egomanische Politiker...das sind die Themen, die SchülerInnen der Q1 beschäftigen und die sie in ihren Karikaturen mit viel Ironie zum Ausdruck bringen. Mit Bildern lässt sich vielleicht nicht die Welt retten, aber aus der Komfortzone aufschrecken, Impulse zum Nach- und Umdenken geben. Die künstlerische Umsetzung der Ideen erfolgte jeweils in mehreren Stufen als Tuschezeichnungen und Kaltnadelradierungen. Es wurde auch mit Kontrasten experimentiert, um die räumlichen und psychologischen Aspekte von Distanz und Nähe unterschiedlich zu fokussieren. Wir freuen uns über Euren/Ihren Besuch! Geöffnet ist die Ausstellung während der Unterrichtszeiten und Pausen.


Impressum | Home | Sitemap
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz