Unglaubliche Performance nach schwierigen Zeiten

Musik- und Tanzprojekte des TFG präsentierten in vier Konzertshows ihr neues Programm

„Dance Off These Bad Times“ war das Motto der Konzertshows des Theodor-Fliedner-Gymnasiums, die nach zweijähriger Pause wieder in Präsenz stattfanden. An vier Abenden im Zeitraum vom 17. bis zum 21. Februar 2022 erzeugten die Big Band, die Junior Big BBild TFG Konzertshow 2022 1and, die Big Band-Vocals, die Dance Company sowie das Orchester mit ihren Tanz- und Musikauftritten eine fantastische Stimmung in der TFG-Aula. „Ausgefallene Proben oder Instrumentalunterricht in Videokonferenzen – hinter uns liegt eine schwierige Zeit. Trotzdem haben die Kinder und Jugendlichen eine unglaubliche Performance auf der Bühne gezeigt“, war auch Projektleiter und Musiklehrer Martin Weitkamp begeistert von den Auftritten. Diese Begeisterung war ebenfalls unter den jeweils 100 Zuschauern spürbar, die im Rahmen des umfangreichen schulischen Hygienekonzepts zugelassen waren.

Das vielfältige Programm mit 18 Stücken aus Swing, Jazzrock, Funk, Soul und Pop lies dabei auch wenig Wünsche offen: Bekannte Klassiker wie „Fields of Gold“ von Sting, „Can you feel it“ von Michael Jackson oder „Time“ von Alan Parsons, das in einer besonderen Kombination aus BigBand, Streichensemble, Chor und Sologesang präsentiert wurde, arrangierte das künstlerische Leitungsteam ebenso passgenau für die jeweiligen Musiker*innen wie ausgefallenere Jazz-Stücke. Begleitet wurde das musikalische Programm von der Dance Company des TFG, die mit ihren Choreografien für viel Bewegung auf der Bühne sorgte und das Veranstaltungsmotto im wahrsten Sinne mit Leben füllte.

 

Scroll to Top